Herzlich Willkommen auf Pferdetraining-Allgäu

Pferdetraining AllgäuPferdetrainerin Alexandra Schmid (geb. 1970) wurde schon als Kind vom Pferdevirus infiziert. Der klassische Weg mit Reitabzeichen und einigen Turnierteilnahmen, brachten sie schließlich 1991 zu schwierigen Pferden, die sogleich Ihr Herz eroberten.
Seit 1994 betreut Alexandra Schmid Pferde im eigenen Stall. Vom Fohlen bis zum unreitbaren Araberhengst, durchliefen sehr viele Pferde die Hände der erfahrenen Trainerin.

2005 entdeckte sie die Dual-Aktivierung und war 2007 eine der ersten, die von Michael Geitner als Ausbilderin zertifiziert wurden.

2008 wurde der Schritt zum „Voll Profi“ vollzogen und das Hobby zum Beruf gemacht. Unzählige Artikel und Abhandlungen rund ums Thema Pferd, speziell um das Pferdegehirn, haben der Fachwelt einen neuen Blickwinkel auf das Thema: „Warum macht mein Pferd das?“ gegeben.

Seit 2008 arbeitet sie aktiv in der Trainer Aus- und Weiterbildung von Michael Geitner mit. Bei der Entwicklung der Equikinetic war Alexandra Schmid, eine Frau der ersten Stunde und hat die Erfolgsmethode maßgeblich geprägt. 2015 Entwickelte sie zusammen mit Michael Geitner und Eberhard Weiß das Equiplace-Training und das Handarbeitsprogramm EquiClassic-Work. Die Mitautorin  des „Be-Strict Kit“ und dem Buch Equikinetic ist in der Blau – Gelben Welt zu Hause.

Die Trainerin gibt Lehrgänge, Unterricht und steht mit Rat und Tat zur Verfügung, vermittelt praxisnah, mit Humor, aber vor allem mit kompetentem Fachwissen und hat nachvollziehbare Lösung für Mensch und Pferd zur Hand.

Warum Dual- Aktivierung und Equikinetic?

Auch Freizeitpferde haben es verdient gut bemuskelt, ausbalanciert, gerade gerichtet und koordiniert zu sein. Ihr Einsatzbereich ist breit gefächert in allen Sparten. Pferde müssen lernen einen Reiter tragen zu können, richtig trainiert werden, um möglichst gesundheitlichen Schäden wie Arthrose, falsche Belastung der Gelenke oder etwa Sehnenschäden und zu vermeiden, unterstützt durch den Aufbau der Muskulatur.
Die Dual-Aktivierung® und die Equikinetic® bieten die Möglichkeiten eines abwechslungsreichen, pferdegerechten Trainings.

Alexandra Schmid - Dualaktivierung im AllgäuNicht nur „Freizeitpferde“ sondern auch der “ gehobene“ Freizeitsport und der Profibereich können von dem Training der Dual-Aktivierung und der Equikinetic profitieren.
Die Dual-Aktivierung setzt durch die vielen Rechts / Linkswechsel innovative Impulse, um das Pferd aufmerksam und lernfähiger zu machen.
Bewegung spielt eine elementare Rolle um Neuronen im Gehirn zu effektiven Netzwerken auszubauen. Je besser diese Netzwerke miteinander verbunden und abgestimmt sind, desto leichter fällt es dem Pferd zu lernen, gelernte Situationen aufeinander abzustimmen und auf neue Situationen anzuwenden.

Die Piaffe und Traversalen, oder der schwierige Parcours müssen trotzdem trainiert werden, aber die Dual-Aktivierung schafft die Möglichkeit das Pferd zusätzlich lernfähiger, ausbalancierter, koordinierter, und durchlässiger zu bekommen.Equikinetic sorgt für einen Muskelaufbau, der es dem Pferd ermöglicht, leistungsfähig und gesund zu bleiben.

Die DVD zur Equikinetic:

https://www.youtube.com/watch?v=dIVLd_rgdBA

 

Equinight mit Michael Geitner