Datum/Zeit
Date(s) - 15.05.2021
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Pferdetraining Allgäu

Kategorien Keine Kategorien


Verladekurs

 

Es muss eben sein. Pferde müssen ab und zu verladen werden können. Denkt daran, dass ihr eventuell mal in eine Klinik fahren müsst. Aber natürlich will man auch mal auf einen Lehrgang oder Wanderritt mit dem Pferd fahren.

Geht nicht?

Ihr steht stundenlang vor dem Hänger und Euer Pferd bewegt sich keinen Millimeter. Steht mit den Vorderhufen auf der Hängerklappe…die Hinterhand ist allerdings einbetoniert?

Eier Pferd läuft zwar in Richtung Hänger, aber leider immer daran vorbei statt rein?

Euer Pferd beschließt beim Anblick des Hängers, der noch 30m weg steht, um zudrehen und bevorzugt den Weg Richtung Autobahn zu Fuß?

Es steigt?

Es rennt aus dem Hänger, falls ihr es nach stundenlangem gutem Zureden doch mal in den Hänger bekommen habt?

 

Auch blau gelb bietet hier Lösungen.

Die Gründe warum Pferde sich nicht verladen lassen sind vielseitig.

Wichtig bei bereits traumatisierten Pferden ist es ihnen die Angst zu nehmen, um ihnen zeigen zu können, dass so ein Hänger kein schwarzes Loch ist, incl. Säbelzahntiger im Inneren.

 

Ich biete Euch einen Tageskurs „Verladen“ an. Ihr bekommt wertvolle Tipps und und Demonstrationen an verschiedenen Pferden, wie ihr Euer Pferd in Zukunft selbst verladen könnt. Ohne Stress und ohne Angst, vor allem sicher.

Die Teilnahme ist ohne eigenes Pferd.

Preis: Tageskurs 90,-

Datum 15.05.2021

 Der Kurs findet bei guter Witterung statt. Eine Verschiebung des Termins ist vorbehalten!

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kurs ohne eigenes Pferd!